Im Juli und August findet jeden Mittwoch von 15.00 bis ca. 17.00 Uhr eine Naturwanderung in Kooperation des Ostseeresortdamp und dem Seeadlerschutz Schlei e.V. statt. Treffpunkt ist jeweils das Foyer des Ostseehotels in Damp um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenfrei. Die Wanderung führt in das Naturschutzgebiet Schwansener See. Rotschenkel, Sandregenpfeifer, Kiebitze und viele Vogelarten mehr gibt es für naturinteressierten Teilnehmer zu beobachten. Turmfalken nutzen das Gebiet um die NABU-Schutzhütte zur Nahrungsaufnahme, Feldlerchen trillern ihr Lied und das Federkleid der Schafstelzen schimmert gelb zwischen den Robustindern, welche zur extensiven Beweidung im Naturschutzgebiet eingesetzt werden. Am Ufer der Ostsee bekommen die Teilnehmer beispielsweise Meerkohl gezeigt und erfahren, was es mit den abgeschliffenen Glasscherben und Ziegeln auf sich hat, die häufig zwischen den vielen hübschen Steinen gefunden werden. Für die Seeadler der Region zählt der Schwansener See ganzjährig als eines der wichtigsten Nahrungshabitate und mit etwas Glück lässt sich der größte europäische Greifvogel während der Wanderung sehen.