Traumhafte Nikolausfeier bei der Seeadlerjugend

Das war eine wunderschöne Nikolausfeier..... Am Nikolaustag trafen sich etwa 20 Kinder des Seeadlervereins mit ihren Eltern auf dem Hof in den Wisch in Holzdorf. Von den Mitgliedern des Jugendgremiums wurden sie mit Selbstgebackenem, heißen Würstchen, Kinderpunsch und...
weiterlesen ...

Zufallsbeobachtungen: Immer wieder kommt es vor, dass man auf seinen Spaziergängen oder Fahrten in der Region zufällige Beobachtungen macht

so ging es mir gestern: Ein Wildkaninchen wurde von einem KFZ höhe Neuschlag (Gemeinde Waabs / Halbinsel Schwansen) erfasst. Ich mag es nicht, wenn Tiere im Straßenverkehr umkommen und achtlos auf der Straßen liegengelassen werden. Klar, auf der Autobahn hat man kaum...
weiterlesen ...

Faszination Seeadler: Derzeit gibt es beste Möglichkeiten, den König der Lüfte zu erleben –

die Jahreszeit eignet sich ideal, um an der Schlei, den Seen, aber auch über und auf den Feldern Seeadler zu beobachten. Wer ein wenig Geduld mitbringt, hat vielerorts die Möglichkeit einen oder gleich mehrere Seeadler zu entdecken. Auf den umgepflügten Äckern treffen...
weiterlesen ...

Fischadler auf Durchzug

Am Burgsee in Schleswig hält sich z.Zt. mindestens ein Fischadler auf. Ein juveniler Seeadler schaute sich die Jagdkünste des wesentlich kleineren Adlers genau an und versuchte selbst sein Glück. [gallery columns="1" size="full" ids="2151,2152"]
weiterlesen ...

Traurige Gewissheit: Rotmilane im Kreis Segeberg vergiftet! 2.500 € Belohnung ausgesetzt!

Gern veröffentlichen wir an dieser Stelle die Pressemitteilung der Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach: P R E S S E M I T T E I L U N G Naturschutzgemeinschaft Blunkerbach 24.07.2018 Nach den Totfunden von vier Rotmilanen in Daldorf – Leibnitz Institut bestätigt...
weiterlesen ...

Heute gab es Aal am Burgsee

…. interessant zu beobachten waren heute die Seeadler am Burgsee. In kurzer Folge wurden beide jungen Adler mit Aal versorgt. Auch die Rohrweihen füttern fleißig und der Eisvogel lässt sich regelmäßig blicken. Haubentaucher, Teichrohrsänger, Flussseeschwalben u.v.m....
weiterlesen ...

Plastikteilchen nach wie vor in der Schlei

19.7.2018 Leider mussten wir heute feststellen, dass die Schlei immer noch durch Plastikteilchen verseucht ist. Offen sichtlich ist es eine Frage der Windrichtung, ob und wo die Teile an Land gespült werden. Das Ufer am Strand von Fleckeby glich zu Wasser und zu Land...
weiterlesen ...

Neue Windkarten bringen nichts Gutes für Rotmilan, Seeadler und Co……

die kürzlich veröffentlichten Windkarten für Schleswig-Holstein bedeuten eine enorme Verschlechterung im Naturschutz. So wurden beispielsweise die Schwerpunktbereiche des Biotopverbundsystems gem. §21 BNatSchG vom weichen Tabukriterium zum Abwägungskriterium...
weiterlesen ...

Wenn Silbermöwen Sandburgen bauen…

eine etwas kuriose Beobachtung konnten wir auf der Wanderung am letzten Mittwoch machen. Auf dem Rückweg aus dem NSG Schwansener See schienen zwei Silbermöwen am Strand den Bau einer von Kinderhand gefertigten Sandburg fortzusetzen. Hierfür brachten sie jede Menge...
weiterlesen ...

Grausige Entdeckung im Kreis Segeberg: Standen die verendeten Rotmilane einem Windparkprojekt im Wege?

Dieser Fall reiht sich in eine Kette von Vorfällen in ganz Deutschland ein. Nach ersten Erkenntnissen wurden die in den Landesforsten Daldorf/Blunkerbach aufgefundenen Rotmilane vergiftet. Fakt ist, dass wieder einmal in der Nähe ein Windpark geplant ist. Der Fall...
weiterlesen ...

Zufallsbeobachtungen: Immer wieder kommt es vor, dass man auf seinen Spaziergängen oder Fahrten in der Region zufällige Beobachtungen macht

so ging es mir gestern: Ein Wildkaninchen wurde von einem KFZ höhe Neuschlag (Gemeinde Waabs / Halbinsel Schwansen) erfasst. Ich mag es nicht, wenn Tiere im Straßenverkehr umkommen und achtlos auf der Straßen liegengelassen werden. Klar, auf der Autobahn hat man kaum...

mehr lesen