In Schleswig-Holstein werden j√§hrlich etwa 40 junge Adler beringt. Anhand dieser Ringe l√§sst sich das Leben der Seeadler bis zum Tode relativ gut verfolgen. Geburtsort und Geburtsjahr sind durch ein gutes Spektiv √ľber die Ringe nachzuvollziehen. Hierdurch lie√ü sich beispielsweise feststellen, dass viele schleswig-holsteinische Adler nach D√§nemark und Niedersachsen gezogen sind.