Seit Bekanntwerden der diesjährigen Vogelgruppe, ist nun auch auf der Halbinsel Schwansen der erste verendete Seeadler gefunden worden. Das Tier lag in der Gemeinde Thumby.

Erstverdacht: Vogelgrippe!

Nun wurde der Adler zur weiteren Untersuchung nach Berlin geschickt.

Diese Untersuchung gilt es abzuwarten.

Unser Verein ist in Alarmbereitschaft, da selbstverständlich auch andere Ursachen eine Rolle spielen können.

Hierzu geh√∂ren neben nat√ľrlichen Todesursachen auch die Bleivergiftung oder weitere Vergiftungsm√∂glichkeiten durch Fremdeinwirkung.