Seit heute weist eine Infotafel vor dem bekannten Landarztcafe in Boren/Lindauhof auf das Vorkommen von Seeadlern in der Schleiregion hin. Die Tafel konnte Ăźber Spenden finanziert werden. Cafebetreiberin Sonja Karberg war hĂśchst zufrieden, nachdem die fleißigen Mitglieder des Seeadlervereins, Wolfgang Herda, Erich Leupold und Rolf-Dieter Marten, die Pfosten in die Erde zwischen den Apfelbäumen eingelassen hatten. Die rustikale Umrandung wurde vorab von Rolf-Dieter Marten in Damp gefertigt und passt nun optimal zum Ambiente des schmucken Reetdachhauses und seines idyllischen Außengeländes. In den nächsten Tagen soll an der Hinterseite der Tafel noch ein Nistkasten angebracht werden. Im Cafe hält Sonja Karberg Infomaterial zu den Seeadlern bereit und in eine Spendenbox dĂźrfen ihre Gäste gern etwas fĂźr den Seeadlerschutz spenden, damit der Verein weitere Infotafeln in der Region aufstellen kann. Alles in allem eine schnelle und gelungene Aktion – DANKE an alle Helfer!