Heute verbrachte ich 8 Stunden am Burgsee. Die Seeadler f√ľtterten Fisch. Zun√§chst konnte man einen und dann zwei kleine, flauschige K√∂pfe entdecken, die sich aus der Horstmulde erhoben. Als beide Altv√∂gel noch einmal ausflogen und schlie√ülich mit frischem Fisch aus dem Burgsee wieder am Horst eintrafen, war es Gewissheit: In Schleswig sind wieder Drillinge geschl√ľpft! Das Revier am Burgsee besteht seit 2013. 2015 gab es den ersten Bruterfolg. Seither flogen in jedem Jahr 2 Jungv√∂gel aus. Auch 2019 gab es in Schleswig Drillinge, allerdings verendete einer der Adler.

Frank Dreves, Vorsitzender

Seeadlerschutz Schlei e.V.