Das war selbst fĂŒr erfahrene Seeadlerbeobachter eine Überraschung: An sich war SingschwanzĂ€hlung angesagt, doch dann sahen wir den ersten Seeadler ĂŒber ein Feld in der Gemeinde Holzdorf fliegen.

Beim nÀheren Hinschauen entdeckten wir KrÀhen und Raben, die sich an einem verendeten Schaf oder Damwild zu schaffen machten. In den BÀumen drum herum entdeckten wir immer mehr Seeadler. Nach Rangordnung wechselten sie sich am Nahrungsplatz ab. Insgesamt konnten wir 17 Seeadler zÀhlen, darunter auch mehrere adulte Tiere. Ein tolles Erlebnis!