2017 waren in Schleswig-Holstein nach offiziellen Kenntnissen 106 Seeadlerhorste besetzt. 99 Paare hatten mit einer Brut begonnen. 70 Paare brĂŒteten erfolgreich. Insgesamt wurden 103 Seeadler flĂŒgge. Im Vorjahr waren es noch 121 junge Adler! Die Brutaufgaben stiegen von 14% in 2016 auf nunmehr 29%. Im Schnitt sank die Anzahl der Jungen pro Revierpaar von 1,20 auf 0,97. Zwei Brutpaare zogen 3 Junge groß.

Frank Dreves

Quelle: MELUND Schleswig-Holstein

Jahresbericht 2017 Zur biologischen Vielfalt, Jagd und Artenschutz