– in Olpenitz fand eine DrĂźckjagd auf Sikawild statt. Über 20 Tiere wurden geschossen. Leider traf das eine oder andere Geschoss nicht tĂśdlich, so dass mindestens zwei Tiere weiterliefen und qualvoll verendeten. Jede Menge Aufbruch geschlachteter Tiere wurde in einem kleinen WaldstĂźck entsorgt. Bis zu 10 Seeadler bedienten sich an dieser Nahrungsquelle in den Folgetagen.